Älterwerden und sich jugendlicher fühlen. Geht das?

81 Jahre und top FIT –
Mit den Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser

Es ist noch nicht lange her, gerade mal 14 Tage im letzten Urlaub. Ich saß im Cockpit auf einem schönen Segelboot, das in einem kleinen Hafen angelegt hatte, dicht an Land und ich konnte all die Leute beobachten, die dort vorbeigingen. Viele gingen gebeugt, den Kopf nach unten gerichtet, anderen fiel sichtlich das Laufen schwer. Und wieder andere hatten Schwierigkeiten das Gleichgewicht zu halten, wenn sie auf den Planken ihres Schiffes entlangliefen und mussten sich gut festhalten.

Warum ich das erzähle?

Ja, ich dachte an alte Zeiten, in denen ich ähnlich mühsam lief, in denen ich Schmerzen in den Knien hatte, mir jeder Schritt weh tat, und welches Glück ich doch habe, heute
mit Leichtigkeit auf dem Segelboot herumzuturnen, von Bord zu springen, mit meinen sechsjährigen Enkelkindern um die Wette zu laufen. Ich hab einfach Spaß am Leben!

Damals, vor 20 Jahren, als es mir so schlecht ging und auch meine Ärztin mir nicht helfen
konnte, lernte ich die Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser kennen.
Könnt ihr euch vorstellen, welches Glücksgefühl ich empfand, als nach kurzer Übungszeit die Schmerzen verschwanden. Und wie ich es immer noch genieße zu spüren, wie die Gelenke wieder geschmeidig aneinander vorbeigleiten?

Die hoch effektiven Übungen helfen euch bei Rückenschmerzen, Verspannungen in den Schultern, Schmerzen in den Fingern, Herz-Kreislauf-Beschwerden und sogar bei hormonellen Beschwerden, was natürlich besonders hilfreich ist während der Wechseljahre.

Ich möchte es noch einmal besonders hervorheben, dass die Verjüngungsübungen nicht nur euren Bewegungsapparat wieder in Ordnung bringen. Sie  entfalten auch eine erstaunliche Wirksamkeit auf das Immunsystem, den Stoffwechsel, die Durchblutung, die Zellaktivität und was besonders hervorzuheben ist, die Wirkung auf das Hormonsystem, wodurch im wahrsten Sinne Vitalität erhalten bleibt oder zurückkehrt.

Ihr könnt euch richtig auf die Übungen freuen, wenn ihr sie praktiziert.
Der ganze Körper entspannt sich, ihr werdet gelassen und könnt, wenn ihr die Übungen gleich morgens früh praktiziert – wie ich es tue – den ganzen Tag dieses herrliche Wohlgefühl genießen.

 

Verjüngung Pur

 

Natürlich sollen wir uns auch vernünftig ernähren, genug Wasser trinken und für unser emotionales Gleichgewicht sorgen, um gesund zu bleiben. Doch Bewegung ist das A und O, das habe ich am eigenen Leib erfahren

Was ist das Besondere an den
Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser?

Diese 16, nur selten gelehrten, spielend leicht zu praktizierenden Übungssequenzen, gehören zu den besonderen Schätzen der inneren Alchemie des Daoismus. Sie sind einfach und zugleich raffiniert aufeinander aufgebaut und regen in ganz besonderer Weise unser Energie-System an. Dadurch entwickeln sie eine deutliche Wirkung auf unsere Vitalität, Jugendlichkeit und Schönheit.

So werden sie auch als Verjüngungs-QiGong bezeichnet. Im Gegensatz zu anderen Formen des QiGong sind sie in kürzester Zeit erlernbar.

20 Minuten Übungszeit in den Tag integriert:
Und es ist immer wieder erstaunlich, wie die Körperenergie ansteigt.

 

Nun hier möchte ich euch noch eine kleine Geschichte erzählen.
Bis in die 70er Jahre waren die Verjüngung-Übungen geheim. Sie durften nur im Kaiserhaus und in einem bestimmten Kloster geübt werden. Die Legende aus dem 16. Jahrhundert sagt, dass dem Kaiser Mönche dieses bestimmten Klosters wegen ihrer Jugendlichkeit aufgefallen seien. Und er fragte sie, wieso sie so jugendlich aussähen, denn obwohl sie 120 Jahre alt waren, sahen sie aus wie 40. Und sie meinten: Ja, in unseren Meditationen haben wir entdeckt, dass es Energiebahnen in unserem Körper gibt, und da haben wir uns überlegt, wie wir sie in besonderer Weise anregen können. Von da an durften die Übungen nur im Kaiserhaus geübt werden und es war bei Strafe verboten, sie gewöhnlichen Menschen zu zeigen. Doch der letzte Mönch, der sie praktizierte, hat sich schließlich entschieden diese wunderbaren Verjüngungsübungen allen Menschen zugängig zu machen.
So kommt es, dass wir dieses Geschenk heute in den Händen halten.

 

Für mich ist es wirklich ein Geschenk!

Und so habe ich mir gedacht eine kleine Kostprobe bereitzustellen, damit ihr ein wenig in die Übungen hineinschnuppern könnt.

Es ist „Die Schüttel-Übung“ (nicht üben, wenn du schwanger bist oder frisch operiert!)

Die Übung ist das Herzstück der Übungsreihe. Sie wird im Stehen ausgeführt.

Stell deine Füße schulterbreit fest auf den Boden,
am besten ohne Schuhe. Achte darauf, dass du den Rücken gerade hältst, den Kopf aufrecht. Die Arme hängen locker seitlich herunter, auch die Ellenbogen sind natürlich gestreckt.

Und nun beginne mit der Übung:
Beginne mit schüttelnden Bewegungen, die ausschließlich von den Knien ausgehen.
Durch Auf- und Abwärtsbewegungen des Körpers spürst du, wie die Bewegungen wellenförmig durch den ganzen Körper gehen.
Praktiziere diese Übung 200 mal.

Dann halte inne und beobachte, was im Körper passiert.
Lass dir Zeit!
Nimm wahr, was du spüren kannst.
Ist es Wärme oder Kühle? – Eine energetische Bewegung, die den ganzen Körper erfasst? Oder ein Kribbeln? Vielleicht spürst du es besonders an den Armen und Händen?

Wunderbar! Durch die schüttelnden Bewegungen lösen sich aus dem Bindegewebe Giftstoffe, Schlacken und Ablagerungen. Das kann so intensiv sein, dass sich leichte Verspannungen schon gleich nach dieser Übung lösen.

So kann es auch sein, dass leichte Schmerzen wie von Zauberhand verschwinden.
Das erlebe ich oft in den Seminaren.
Auch der Hautstoffwechsel wird angeregt. Das Gesicht klärt sich von Unreinheiten und Pickeln und wird wunderbar durchblutet.

Wenn du diese Übung etwa 14 Tage täglich praktizierst, wird sie sich auf den ganzen Körper, alle Glieder, die inneren Organe und auch auf die Hormondrüsen sehr positiv auswirken. Du wirst ein wunderbares, angenehmes Körpergefühl bekommen.

Und wie praktisch! Du kannst die Übung überall praktizieren – im häuslichen und wie auch im beruflichen Umfeld.

Viel Spaß dabei! Und gute Gesundheit!


Seit nunmehr fast 20 Jahren bin ich Expertin für diese Verjüngungs-Übungen, und halte Seminare in ganz Deutschland und in der Schweiz. Die Übungen sind so leicht und sogar an einem Tag erlernbar.

Möchtest du auch dabei sein?
Ich freue mich auf dich!

Und um wirklich vielen Menschen dieses Geschenk weitergeben zu können, habe ich für euch ein Video-Online-Kurs erstellt.
Dadurch sparst du dir Reisekosten, Hotelkosten und viel Zeit! Und was noch sehr angenehm ist, du kannst in deinem eigenen Tempo lernen, Stück um Stück.

Mach dir ein Geschenk! Und leiste dir diesen  Kurs
Mach deinem wunderbaren Körper ein Geschenk!
Du wirst staunen mit wie viel Freude und Elan
du dann all die schönen Dinge, die du dir vorgenommen hast, machen kannst!

Klick einfach auf den Button und du kannst sofort beginnen!

Von Herzen wünsche ich dir ein schönes Leben
voller Gesundheit und mit viel Lebensfreude!

Deine  Waltraud Bogdanski

 

GUTSCHEIN

von Waltraud Bogdanski

für ein kostenfreies
Orientierungsgespräch & 20 % Rabatt  
auf ein Seminar oder eine Beratung.

Gültigkeit: 30 Tage
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

GUTSCHEIN

von Waltraud Bogdanski

für ein kostenfreies
Orientierungsgespräch
&
20 % Rabatt
auf ein Seminar oder eine Beratung.

Gültigkeit: 30 Tage
Menü schließen
×
×

Warenkorb

Ich will die GRATIS-NEWS für mein GLÜCK!