Das BESTE MITTEL gegen Wechseljahrsbeschwerden!

Je weniger STRESS, umso weniger Probleme mit den WECHSELJAHREN!

Aber was tun, wenn die Stress-Faktoren NICHT zu reduzieren sind?

Ängste, Anspannung, Sorgen, Überlastung, Überforderung, all dies stresst und schwächt unser ganzes Sein. Denn das NERVENsystem, das HORMONsystem und das IMMUNsystem sind eng miteinander verbunden.

Die 3 SYSTEME beeinflussen sich gegenseitig. Das heißt: Je weniger Hormone ausgeschüttet werden, umso schwächer wird das Nervensystem (unsere Psyche) und das Immunsystem.
Sind Nerven- und Immunsytem geschwächt, wirkt sich dies wiederum auf das Hormonsystem aus. Es werden also noch weniger Hormone ausgeschüttet.

Eine Negativ-Spirale!

Nur die Stresshormone CORTISOL und ADRENALIN werden vermehrt gebildet und sorgen leider dafür, dass noch weniger stabilisierende/ausgleichende Hormone gebildet werden.
Insbesondere PROGESTERON und DHEA werden bei Stress weniger stark ausgeschüttet. Schade, denn gerade die beiden Hormone schwächen normalerweise die Wirkung der Stresshormone.

Das Ganze führt zu einem verminderten STRESSABBAU und zusätzlich zu einer geringeren Produktion von wichtigen Hormonen wie PROGESTERON, DHEA, ÖSTROGENE und ANDROGRENE. So kommt unser Hormonsystem aus dem Gleichgewicht und bringt mehr oder weniger starke Beschwerden mit sich.

Diese ungünstige Spirale nachhaltig zu durchbrechen funktioniert am besten durch STRESSABBAU!

Wenn der Stress jedoch nicht umgehend reduziert werden kann, dann kann frau zur Unterstützung mit natürlichen oder naturidentischen Mitteln nachhelfen. Die nachhaltigste, günstigste und allerbeste HILFE ist jedoch der STRESSABBAU!

Ich weiß, das ist nicht leicht! Aber nur dieser Weg führt nachhaltig zum ZIEL, und zwar mit positiven Nebenwirkungen.

So kommen wir immer mehr in unser Glück!

Nun stellt sich die Frage: Warum haben wir Stress?

Leben wir das, was uns ausmacht oder das, was wir um uns herum aufgebaut haben?
Meist haben wir etwas aufgebaut, das irgendwann Stress verursacht. Es kann sein, dass der früher mal geliebte Partner jetzt eher Energie raubt oder dass der Job keinen Spaß mehr macht oder wir viel zu viel von uns erwarten und wir einfach überlastet und überfordert sind. Oder es stresst uns, dass wir zu wenig Geld haben, nicht zufrieden sind und zu viel kämpfen müssen …

Egal was es ist: Was ENERGIE RAUBT und STRESS, ÄNGSTE oder SORGEN verursacht, muss schnellstmöglich gelöst werden.

Und wenn du jetzt denkst, das geht doch alles nicht, dann ist es das, was du dir vorsagst, aber nicht was MÖGLICH ist.

Es gibt immer eine LÖSUNG! Du musst dich nur ENTSCHEIDEN!

Erfahre mehr darüber beim nächsten Kongress „Wechseljahre ins Glück“ und freue dich auf dein Leben, voller ENERGIE, FREUDE sowie innerer- und äußerer SCHÖNHEIT!

https://temp.wechseljahre-was-tun.de/

Text für Newsletter Anmeldung lieber auch mit bilder usw…

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Die 3 entscheidenden Punkte für DEIN GLÜCK
Menü schließen
×
×

Warenkorb

Ich will die GRATIS-NEWS für mein GLÜCK!